Beyoncé: Angst um Zwillinge

Babys müssen im Krankenhaus bleiben
Montag, 19. Juni 2017

Komplikationen nach der Geburt der Zwillinge von US-Superstar Beyoncé und Ehemann Jay-Z sorgen für Angst bei den frischgebackenen Eltern. Die Babys müssen im Krankenhaus bleiben. Welche Probleme der Junge und das Mädchen haben ist nicht bekannt.

Die Promizeitung TMZ berichtet das Beyoncé bei ihren Kindern im Krankenhaus ist. Für die Geburt mietete die Sängerin ein ganzes Stockwerk. Zu den ersten Besuchern gehörte unter anderen auch Ex-US-Präsident Barack Obama.