Mark Forster und der Ballermann

Sänger ist überrascht vom Erfolg
Freitag, 2. November 2018

Mark Forster ist überrascht, dass sein Song "Chöre" zum Party-Hit geworden ist.

Der Sänger, der nach eigenen Angaben noch nie am Ballermann war, sagte dazu: "Das ist ein Lied, das ich in New York mit den Harlem Gospel Singers aufgenommen habe. Dass es das Lied zum Ballermann, Oktoberfest und auf die Skihütten schafft, damit hätte ich nicht gerechnet."

Das große Interesse der Partygemeinde an seinem Song stört ihn aber wenig: "Ich kriege von vielen Leuten sehr, sehr gut gelaunte Videos geschickt, wie es da so abgeht. 'Let it Be' wird ja auch auf der ein oder anderen Skihütte gespielt. Das empfinde ich also erstmal als Kompliment."